Emmi Pikler Wege der Entfaltung e.V.

Der Pikler®-Grundkurs ist der erste Teil der Pikler®-Ausbildung und ermöglicht eine einführende, praxisnahe Beschäftigung mit den pädagogischen Prinzipien Emmi Piklers, ihrer Kolleginnen und Nachfolgerinnen. Er gibt Einblick in ihre Herangehensweise in Bezug auf den Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern in der Familie und in der Gruppenbetreuung.

In Emmi Piklers Konzept werden die Bedeutung der Beziehung des erwachsenen Menschen zum Kind und die selbstständige Bewegungs- und Spielentwicklung betont. Vor allem wird die Abhängigkeit dieser beiden Aspekte von einander hervorgehoben: Das eine bedingt das andere.

Wir lernen, die Fülle an Fähigkeiten zu sehen, zu verstehen und anzuerkennen, über die Kinder bereits von Geburt an verfügen, und ebenso die konkreten Bedürfnisse, die bereits Säuglinge uns gegenüber äußern. Auf diese Weise können wir ihre räumliche Umgebung, ihre Spielsachen, ihren Tagesablauf und vor allem unsere Beziehung zu ihnen gestalten. Wir lernen einerseits, dem Kind das zu geben, was es braucht, und andererseits, es selbst tun und erfahren zu lassen, was es aus sich heraus kann. Damit sind wir in der Lage, die kindlichen Bedürfnisse treffender zu befriedigen und die Entfaltung seiner Fähigkeiten und aller Bereiche seiner Persönlichkeit zu ermöglichen und unterstützen.

Mit folgenden Themen erarbeiten wir Grundlagen, um ein friedlicheres, freudigeres Zusammenleben zu schaffen:

  • Emmi Pikler (1902-1984) und das ‚Lóczy’ (Biographie und Geschichte),
  • Kompetenz des Kindes in der selbständigen Bewegungsentwicklung,
  • Entwicklung des freien Spiels,
  • Beziehung zum Erwachsenen und die besondere Rolle der Pflegesituation,
  • Säuglinge und Kleinkinder untereinander,
  • Entwicklung von sozialem Verhalten,
  • Sprache und Kommunikation,
  • Grundlagenarbeit (nach Hengstenberg und Selver/Sensory Awareness),
  • Beobachten und verstehen.

Termine des nächsten Pikler®-Grundkurses in München 2017-18 (21 Tage über 1½ Jahre, jeweils freitags ab 10:30 bis sonntags 13:00):

  • 07.-09. Juli 2017
  • 06.-08. Okt. 2017
  • 01.-03. Dez. 2017
  • 23.-25. Feb. 2018 (Sensory Awareness)
  • 13.-15. April 2018
  • 15.-17. Juni 2018
  • 21.-23. Sept. 2018
  • 23.-25. Nov. 2018

Dozentinnen: Dr. Anna Czimmek, Amelie Suchy (Co-Leitung), Peggy Zeitler (Sensory Awareness)

Teilnahmegebühr            2415,- (115,-/Tag)

zzgl. 42,- Lizenzgebühr (Schutzgebühr an den Pikler Verband Europa e.V. zur Nutzung des geschützten Namens Pikler®)

Mind. 14, max. 20 Teilnehmer.

Anmeldeformular für den Pikler®-Grundkurs bitte als PDF herunterladen.

Pikler Pädagogik

"Die wahre Genialität ist die existenzielle Genialität. Ich wage zu behaupten: Nahezu alles Wissen, das nicht unmittelbares Wissen über uns selbst ist, ist umsonst"
(Imre Kertész)


Audio: Charlotte Selver liest
"Der Anfang vom Anfang"
(MP3 Dowload, ca 32 MB) ...


Emmi Pikler Buch

Czimmek, Anna
Emmi Pikler - Mehr als eine Kinderärztin
28,00 €
P. Zeitler Verlag
ISBN 978-3-931428-20-4

"Emmi Pikler (1902-1984) war eine ungewöhnliche, ungarische Kinderärztin. Sie beschäftigte sich intensiv mit den Bedingungen für eine gesunde und freie Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern. Dies war untypisch für Kinderärzte. Ihre Fähigkeit zur genauen Beobachtung führte zu neuen Erkenntnissen über die Kompetenz und Bedürfnisse des Kindes - Grundlage für eine bis heute aktuelle Pädagogik.

Mit inhaltlichen Beiträgen von Mária Vincze, Anna Tardos und Myriam David sowie Éva Kálló.

Weitere Informationen zum Emmi Pikler Buch ...